Diacceroni Trüffel

Die frische Erde der Toskana, die ersten Sonnenstrahlen im Morgengrauen, wenn der Tau auf den Feldern steht, öffnet das Land sein Herz und schenkt uns seine wertvollste Frucht, den Trüffel.

Diese besondere Knolle wächst nur in einigen Zonen unserer Region, in den Provinzen Pisa, Florenz und Siena.

Der Trüffel wird das ganze Jahr gesammelt, aber jede Jahreszeit hinterlässt seine Geschmäcker.

Im Sommer finden wir den schwarzen Tüffel, mit seiner dicken Borke, wunderbar in der Küche und Verarbeitung.

Il Marzolo, wie der Name schon sagt, finden wir im Frühling(März). Er verfeinert durch seinen angenehmen,feinen Duft unsere unterschiedlichsten Gerichte.

Am Ende des Sommers ist der Boden bereit eine besondere Delikatesse entstehen zu lassen, den unvergleichlichen weißen Trüffel, der König des Festmahls . Intensiver Duft und Geschmack bescheren uns ein unvergessliches Vergnügen.