Bio-Ölivenöl Extrarein

Grünes Gold mit authentischem Geschmack

Francesca
– Chefköchin des Restaurants Agriturismo Diacceroni

Bereichert durch die wunderbaren Farben des Herbstes, entspringt unser Olivenhain dem Herzen der unberührten toskanischen Hügel. Hier spendet der Respekt zwischen Menschen und Natur, unserem Bio-Olivenöl extrarein Diacceroni, leben. Unserem grünen Gold.

Wir schützen unser Land, indem wir lediglich die Erdoberfläche, um unsere Olivenbäume herum, bearbeiten. So wird der Boden geschützt und das Wasser kann langsam gefiltert werden, welches die feinen Wurzeln unserer Bäume nährt.

Von September bis Dezember, wenn die Frucht ihre optimale Reife erlangt hat, vereinen sich unsere Familien in den Olivenhainen, um die Oliven per Hand zu ernten. So geerntet, um die Bäume zu schonen. Wir bringen die Kisten direkt in unsere kleine Ölmühle, zur Pressung. Wir beenden den Tag, mit einer Verkostung des Olivenöls.

Das Geheimnis, um unser wertvolles Öl zu erhalten, mit seinem unverfälschten Geschmack, ist die Kaltpressung, 6 Stunden nach der Ernte. Dies ermöglicht die ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Öls zu erhalten und den Säuregehalt zu kontrollieren.

Wir bevorzugen traditionelle Methoden um das Öl in unserem Betrieb in Flaschen abzufüllen, auch wenn dies mit einer geringeren Ausbeute einhergeht.

Das Öl, welches von unserer Mühle gewonnen wird, hat ein natürliches Grün. Lebendig, intensiv und pikant im Geschmack, erinnert es an die Bodenständigkeit und die Authentizität, traditionellen Geschmacks, der fast in Vergessenheit geraten ist.