Die Diacceroni Konfitüren

Traditioneller Geschmack im Glas

Maurizio
– Chefköchin des Restaurants Agriturismo Diacceroni

Unsere Obstwiesen befinden sich im Herzen der Toskana, auf den goldenen Hügeln Volterras, wo die Umarmung der Sonne unsere Früchte wärmt, und ihnen den traditionellen Geschmack verleihen, den man in unseren Diacceroni Konfitüren findet.

Wir pflegen unsere Bäume mit traditionellen Methoden, mit natürlichen Produkten, die die Früchte bis zur Reife begleiten. Dann werden sie per Hand gepflückt, um die Pflanzen zu schonen. 

Wir stellen unsere Konfitüren in der Küche vom Agriturismo Diacceroni her, wobei wir traditionellen Rezepten folgen, die von unseren Großmüttern überliefert: viele Früchte, per Hand gewaschen und zerkleinert, langsam und ausschließlich mit Zucker aufgekocht. Dies ist das Geheimnis unserer Konfitüren extra.

Jedes Glas beinhaltet den ganzen Geschmack und die Düfte unseres Gebiets: energiereich und nahrhaft, sind unsere Konfitüren ideal für hausgemachte Kekse, frisch gebackene Crostate (Mürbeteigkuchen) und optimal um frischen sowie reifen Käse zu unterstreichen.

Sie müssen nur noch den Geschmack wählen, den Sie bevorzugen!